Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

howtos:sshtunnelskript [2014/10/26 17:50]
klonfish Formatierung
howtos:sshtunnelskript [2018/05/24 17:29]
Zeile 1: Zeile 1:
-<WRAP center round important 60%> 
-Diese Anleitung ist nicht mehr aktuell, da das Wiki jetzt im Internet erreichbar ist. 
- 
-TROTZDEM sollte diese Seite als Anleitungsbeispiel für einen SSH-Tunnel bestehen bleiben. 
-</​WRAP>​ 
- 
-====== SSH Tunnel zur LUG ====== 
- 
-Hier einmal ein Script, um z.B. von zu Hause aus auf die Dienste der [[zion]] zu zugreifen. 
- 
-===== SSH-Skript ===== 
-<​code>​ 
-#!/bin/bash 
-echo "Die SSH-Verbindung zur Linux User Group Saar wird jetzt aufgebaut..."​ 
-echo "Bitte gib dein Passwort ein, wenn du dazu aufgefordert wirst und drücke ENTER !" 
-echo "Wenn du die Ausgabe benutzername@zion siehst, bist du verbunden."​ 
-echo "Um mit dem Browser Zugriff zu haben muß man folgendes in die Adressleiste eingeben: localhost:​8080" ​ 
-echo "Die Verbindung kannst du durch die Eingabe von logout im Editor beenden."​ 
-echo "Noch ein Hinweis: Bitte mach dich mit den Regeln und der Syntax im Doku-Wiki vertraut, bevor du eine neue Seite erstellst oder eine bereits vorhandene bearbeitest. Danke Thorsten ;-)" 
-ssh -L 8080:​zion:​80 NAME@lug-saar.dyndns.org -p 443 
-</​code>​ 
-Bei Namen ist natürlich die eigene "​LUG-Nick"​ zu verwenden. Script kopieren und als eine Textdatei (SSH-Tunnel-zur-LUG.sh) dort abspeichern,​ wo man es auch leicht wieder findet (z.B. auf dem Desktop).\\ 
-Nun ist es zumindest wichtig, die neu angelegte Datei mit dem Script "​Ausführbar"​ zu machen. ​ 
- 
-===== Starter und Rechte unter KDE ===== 
-Bei KDE geht das wie folgt: ​ 
-Mit der rechten Maustaste muss nun (am besten auch auf dem Desktop) bei "Neu Erstellen"​ unter "​Verknüpfung zu Programm ..." eine neue Verknüpfung anlegen (z.B. mit der Bezeichnung:​ "​Tunnel-zur-Lug"​). Diese neue Verknüpfung wählen wir jetzt mit der rechten Maustaste aus, um jetzt die erforderlichen Einstellungen einzustellen. In der erscheinenden Maske müssen nun folgende Einstellungen vorgennomen werden: 
-  * Bei Eigenschaften im Reiter "​Berechtigungen"​ den Schalter "​Ausführbar"​ auswählen. ​ 
-  * Im Reiter "​Programm"​ zuerst die Taste "​Auswählen..."​ anklicken, um jetzt die Datei mit dem Script auszuwählen (SSH-Tunnel-zur-LUG.sh) und jetzt die Taste "​Erweiterte Optionen"​ betätigen und dort den Schalter "Im Terminal starten"​ auswählen. 
- 
-===== Starter und Rechte unter GNOME ===== 
-  * Rechte Maustaste auf die Datei, die das Script enthält -> Eigenschaften -> Reiter "​Zugriffsrechte"​ -> Punkt "​Ausführen"​ -> Häkchen setzen "Datei als Programm ausführen"​ 
-  * Auf dem Desktop -> Rechte Maustaste -> "​Starter anlegen"​ 
-  * Typ "​Anwendung im Terminal"​ -> Name z.B. "​SSH-Tunnel lugsaar"​ -> Befehl z.B. /​pfad/​zum/​script/​sshtunnelscript.sh -> Kommentar "Euer beliebiger Kommentar"​ oder einfach leerlassen 
-  * -> FERTIG -> Jetzt könnt Ihr den Starter anklicken und auf's Doku-Wiki zugreifen. 
- 
-===== In der Konsole ausführen und Rechte ändern ===== 
-  * Falls Ihr keine grafische Oberfläche habt, könnt Ihr das Skript natürlich auch in der Konsole ausführen. 
-  * chmod 777 /​pfad/​zum/​script/​sshtunnelscript.sh |Hiermit darf jeder das Skript auf eurem Rechner ausführen, lesen und schreiben. 
-  * /​pfad/​zum/​script/​sshtunnelscript.sh |und schon seit ihr verbunden 
-  * Falls ihr schon im richtigen Ordner seit: ./​sshtunnelscript.sh 
- 
-===== Aufruf im Browser ===== 
-Und nun ist es ganz wichtig im Adressfeld des Browsers folgendes ein zu geben:\\ 
- 
-<​code>​localhost:​8080</​code>​ 
  
howtos/sshtunnelskript.txt · Zuletzt geändert: 2018/05/24 17:29 (Externe Bearbeitung)
Nach oben
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0