Hinweis: Diese Projektbeschreibung wurde unverändert von http://lugsaar.de übernommen. Sie sollte an die Wiki-Syntax angepasst werden und die Infobox rechts mit den richtigen Informationen gefüllt werden.

Vor allem sollte die Dokumentation überarbeitet werden und auf den aktuellen Stand gebracht werden.

Danach kann dieser Hinweis entfernt werden.

NAS-Server

NAS-Server

Mitwirkende:
Beginn:
Fertigstellung:
Status: unbekannt

Wir alle kennen das Problem: Zu viele alte Rechner und zu wenig Plattenplatz !

Aus diesem Grund möchte ich an dieser Stelle zwei Lösungen vorstellen, von denen ich selbst eine im produktiven Einsatz habe.

- Die Aufgabenstellung bestand in einem zentralen Zugriffspunkt für die Dateiablage. Er sollte einfach zu konfigurieren und billig in der Anschaffung sein. Ein NAS Server erschien deshalb die erste Wahl für diese Aufgabe. Die Lösungen, die man kaufen kann, beginnen ab ca. 100 € ohne Festplatte.

Aber es geht auch anders :-) Eine Lösung mit Linux und einem alten Rechner, der damit sein Gnadenbrot verdient, war mehr nach meinem Geschmack. Nach einigem Suchen fand ich dann dies :

NASLite http://www.serverelements.com/naslite.php

Ein simpeles Linux auf einer Diskette, das genau meine Ansprüche erfüllte. Im Ergenis läuft jetzt ein Pentium 133MHz mit 48MB Ram störungsfrei.

- Wer es lieber auf einer Festplatte hat, sollte sich mal

FreeNAS http://www.freenas.org

anschauen.

projekte/nasserver.txt · Zuletzt geändert: 2013/05/22 23:45 von klonfish
Nach oben
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0