Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

howtos:netzwerkschnittstelleeinrichten [2018/05/24 17:29] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
 +Hier wird beschrieben,​ wie man einen Rechner, der Zugang zum Internet (z.B. über GPRS, WLAN) hat, diesen Zugang für andere Rechner in einem lokalen Netzwerk zur Verfügung stellt.\\
 +In diesem Beispiel ist ppp0 das Modem-Device,​ das die Internetverbindung bereitstellt und eth0 die Netzwerkkarte an der andere Rechner (über einen Switch etc..) angeschlossen sind.
 +
 +(Frederic, 20.07.09)
 +
 +====== Netzwerkschnittstelle einrichten ======
 +In der Datei ''/​etc/​network/​interfaces''​ werden IP-Adresse und andere Optionen für die Netzerkkarte eingestellt.
 +<​code>​
 +auto eth0
 +iface eth0 inet static
 +address 192.168.0.1
 +netmask 255.255.255.0
 +network 192.168.0.255
 +broadcast 192.168.0.255
 +</​code>​
 +
 +
 +====== DHCP Server einrichten ======
 +
 +Damit den Rechnern im lokalen Netz auch IP-Adressen zugewiesen werden, muss ein DHCP Server installiert werden.
 +<​code>​apt-get install dhcp3-server</​code>​
 +In der Datei ''/​etc/​default/​dhcp3-server''​ wird festgelegt, auf welchen Netzwerkschnittstellen der Server aktiv sein soll. In diesem fall sieht die entspreechend Zeile so aus:
 +<​code>​INTERFACES="​eth0"</​code>​
 +\\
 +Nun muss in der Konfigurationsdatei des DHCP-Daemons (''/​etc/​dhcp3/​dhcpd.conf''​) ein Bereich festgelegt werden, in dem die IPs an die Clients vergeben werden.
 +<​code>​
 +...
 +subnet 192.168.0.255 netmask 255.255.255.0 {
 +    range 192.168.0.100 192.168.0.200;​
 +    option routers 192.168.0.1;​
 +    option domain-name-servers 192.168.0.1;​
 +}
 +</​code>​
 +In diesem Fall werden IPs im Bereich von .100 bis .200 vergeben.
 +Die ''​option''​-Zeilen geben an, welchen Router und welchen Nameserver die Clients benutzen sollen. Diese dienste werden in den folgenden Schritten eingerichtet.
 +\\
 +Zuletzt noch den DHCP-Daemon neu starten.
 +<​code>/​etc/​init.d/​dhcp3-server restart</​code>​
 +
 +====== Routing einrichten ======
 +
 +Mit folgender Regel kümmert sich ''​iptables''​ um das Routing.
 +<​code>​iptables -t nat -A POSTROUTING -i eth0 -j MASQUERADE</​code>​
 +Nun muss dem kernel mitgeteilt werden, dass er Pakete, die nicht an den lokalen Host adressiert sind an die entsprechenden Hosts weiterleitet:​
 +<​code>​sysctrl -w net.ipv4.ip_forward=1</​code>​
 +
 +====== Nameserver ======
 +
 +Damit die Clients auch Hostnames auflösen können, sollte ein lokaler Nameserver installiert werden.
 +<​code>​apt-get install bind9</​code>​
 +Alternativ kann auch in der Konfigurationsdatei des DHCP-Servers ein Namensserver im Internet angegeben werden.
 +
 +
  
howtos/netzwerkschnittstelleeinrichten.txt · Zuletzt geändert: 2018/05/24 17:29 (Externe Bearbeitung)
Nach oben
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0